Chatbox

Samstag, 15. November 2014

Anzeichen der Niederlage der Kabale sind nun offensichtlich, aber man erwartet einen letzten großen Schub für den Krieg

Benjamin Fulford Blogeintrag vom 11. November 2014



Anzeichen der Niederlage der Kabale sind nun offensichtlich, aber man erwartet einen letzten großen Schub für den Krieg

Die Zeichen der Niederlage der Kabale wuchern nun in einem Ausmaß, dass sie selbst nicht mehr von den tief-gehirngewaschenen Menschen im Westen ausgeblendet werden können. Das offensichtlichste Zeichen ist das APEC Treffen heute in China. Die drei der größten Ölproduzenten der Welt, Kanada, Russland und Katar, unterzeichneten neue Verträge, Öl in Yuan zu handeln. Eine mathematische Gewissheit, dass der Petrodollar sein Ende gefunden hat. Russland gab auch bekannt, ihren Rubel vom Petrodollar abzukoppeln.




In England arbeiten unterdessen mehrere hochrangige Politiker in Richtung einer Regierungswährung, um das 300 Jahre alte Rothschild Fiat-Währungssystem zu ersetzen, sagen MI5 Quellen. Das britische Parlament wird am 20. November das erste Mal seit 170 Jahren diese Frage diskutieren.

Hier ist der Link zu einem Papier über dieses Thema, welches unter den britischen Parlamentariern verteilt wurde:
https://www.positivemoney.org/wp-content/uploads/2014/11/Backbench-Briefing-Note.pdf

Die japanische Regierung beschäftigt sich ernsthaft mit dem Gedanken, genau das Gleiche zu tun. Dies bedeutet, dass alle japanischen Staatsschulden mit einem Rutsch abgeschrieben werden.
Es gibt auch Hinweise, dass die Firmenregierung der USA voll in den Krisenmodus gegangen ist.

Als dieser Autor zum Beispiel versuchte, auf die offizielle russische Nachrichtenseite RIA Novostie von seinem Computer und seinem Tablet-Gerät aus zuzugreifen, wurde er zu einer offensichtlichen Desinformations-Webseite umgeleitet, die „Sputnik News“ genannt wird. Dieses passierte, nachdem die Nachrichten Webseite der russischen Regierung Berichte heraus gab, dass amerikanische Söldner die Absturzstelle von MH17 beschossen hätten. Das kann nur als Versuch des amerikanischen faschistischen Regime angesehen werden, die Europäer daran zu hindern, herauszufinden, dass es ihr vermeintlicher Verbündete der USA war, der das Passagierflugzeug abgeschossen hatte.

[Anmkg: Ria Novosti has launched a new network called Sputnik: "The news outlet was launched by Rossiya Segodnya under the umbrella of the renowned RIA Novosti brand."and "The new media outlet wants to target global audiences with its non-mainstream take on world events."]

Ein weiteres Zeichen, dass etwas großes zu Ende geht mit dem US-Regime ist die Tatsache, dass das Pentagon seine Truppen davor gewarnt hat, mit russischen oder chinesischen Frauen auszugehen. Dies ist eine Maßnahme, die in Kriegszeiten benutzt wird, um zu verhindern, dass militärische Geheimnisse durchsickern. Schließlich hat dann noch CNN ihre Operationen in Russland eingestellt, wieder eine Angelegenheit, wie sie in Kriegszeiten passiert.

Die Russen haben ihrerseits mit einen großen Schub begonnen, verbliebene, ethnisch-russische Bezirke in der Ukraine in Besitz zu nehmen, sowie auch Gasfelder am Asowschen Meer.
Die US Firmenregierung ist zu dieser Zeit niemals in der Lage, einen Krieg gegen Russland und China zu gewinnen, weil weder ihre NATO-Verbündeten, noch Japan, einen solchen selbstmörderischen und Welt zerstörenden Plan zustimmen würden.

Das wahrscheinlichere Ergebnis wird der Sturz der US Firmenregierung sein und die Wiederherstellung der Republik der Vereinigten Staaten von Amerika.
Ein weiterer Grund für die Panik der Kabale ist ein Strafprozess, der am 10. November in London beginnt, wo Beweise vorgelegt werden, dass der 311 Tsunami und die Atomkatastrophe in Japan ein Terrorangriff war. Der Prozess wird abgehalten, um festzustellen, ob der englische Rechtsanwalt Michael Shrimton falsche Warnungen über eine nukleare Terrorgefahr für die Olympischen Spiele 2012 in London herausgegeben hatte.

Hier folgt der Link zu dem Artikel von Daily Mail über den Prozess:
http://www.dailymail.co.uk/news/article-2828974/Barrister-bomb-hoax-calls-Defence-Secretary-claiming-London-2012-Queen-targets-court-hears.html

Der Angeklagte hat mehrere Zeugen bestellt, die seine Behauptung verstärken, dass die Atomterrorwarnung real war und dass Japan bereits einen Atomterroranschlag erlebt hat. Dieser Autor ist als Zeuge für die Hauptverhandlung geladen.

Der Prozess ist wichtig, weil er eine Menge Informationen liefern wird, da forensische Untersuchung eines Strafgerichts online erschienen sind. Wenn die Beweise gut sind, führen sie dann schließlich zu einer Strafanzeige gegen die Täter von 311. Den Japanern und Nordkoreaner, die beim Angriff beteiligt waren, wurden Amnestie angeboten und haben akzeptiert, als Gegenleistung dafür, wenn sie Informationen zu 311 liefern.

Der Prozess wird vermutlich fair verlaufen, denn es gibt zunehmende Anzeichen dafür, dass sich Großbritannien vom Einfluss der Kabale befreien will. Die laufenden Untersuchungen des Pädophilen-Rings auf hohem Niveau sind die deutlichsten Beweise dafür. Die britischen Zeitungen berichten nun zum Beispiel, dass Sir Peter Hayman, ehemaliger stellvertretender Leiter des britischen Auslandsgeheimdienst MI6, pädophiler Vergewaltiger war. Die Ermittler für das Pädophilen-Netzwerk interessiert besonders die Fälle, wo Pädophilie genutzt wurde, um Politiker zu erpressen und Regierungspolitik zu beeinflussen.

Der andere Hinweis ist, dass der von Briten und Europäern geführte Finanzstabilitätsrat, ein internationaler Finanzregulator, Vorschriften herausgegeben hat, um Sicher zu stellen, dass Steuerzahler nie wieder „too big to fail“ Finanzinstitute aus der Patsche helfen sollen, wie es nach dem Lehman Schock 2008 passierte. Dies zeigte sich deutlich bei den großen US-Banken, die die FED besitzen und 2008 die US-Steuerzahler plünderte.

Japan zeigt auch Bereitschaft, einen entscheidenden Bruch mit der Kabale zu machen. Am 10. November verbrachte dieser Autor den größten Teil des Tages in einem TV-Studio von Rupert Murdoch mit einer Gruppe von Diskutanten, die bisher tabuisierte Themen offen diskutieren durften. Dieser Autor sprach darüber, warum Ebola eine US Kabale Biowaffe ist, dass das malaysische Flugzeug MH370 und MH17, das in der Ukraine abgeschossen wurde, das gleiche Flugzeug war und das ISIS eine Mossad und US Geheimdienstschöpfung ist.

Andere Teilnehmer machten ähnliche Behauptungen. Einer von ihnen, Blogger Richard Koshimizu, sprach von einem Netzwerk homosexueller Erpressung unter Beteiligung von hochrangigen japanischen Politikern.

Es bleibt abzuwarten, wie viel davon gezeigt wird, wenn die Sendung nach der Bearbeitung ausgestrahlt wird, aber die Tatsache, dass Murdoch solche Sendungen aufzeichnet, ist zumindest ein Zeichen, dass ein Firmenmedien-Oligarch an der Wahrheit interessiert ist.

Für Japan wird erwartet, dass im Dezember eine weitere Parlamentswahl stattfinden wird, die zu einem grundlegenden Regimewechsel führen könnte, sagen hier mehrere Regierungsquellen. Es wird in den kommenden Tagen hinter den Kulissen zwischen der alten Garde hinter Abe und der japanischen revolutionären Fraktion einen großen Kampf geben, um diese Frage zu entscheiden.
Abe wurde in Japan beschädigt, nachdem er gezwungen wurde zu versprechen, die Provokation von China zu beenden und Abbitte zu leisten, um durch ein Treffen mit dem chinesischen Machthaber Xi Jinping ein Zeichen zu setzen.

In Nordkorea haben US-Behörden kürzlich heimlich dazu beigetragen, dass Ki Jong Un an der Macht bleibt und eine Übernahme einer aus China stammenden führenden Fraktion verhindert, heißt es von Pentagon-Quellen. Deshalb wurden die letzten zwei amerikanischen Gefangenen freigelassen.
Die Pentagon-Kräfte in Asien wissen, dass es die Japaner und Chinesen sind, die in diesen Tagen ihre Rechnung bezahlen. Deshalb haben sie ein Interesse, als Friedensbewahrer in dieser Region tätig zu sein.

Quellen: theeventchronicle.com
             BM-Ersatz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen