Chatbox

Freitag, 10. Mai 2013

Weltbank-Insiderin: Westliche Machtstrukturen brechen zusammen

quelle namabaronis.files.wordpress.com
Ich hatte gestern die Gelegenheit, mit einer der mutigsten und scharfsinnigsten Frauen der westlichen Welt zu sprechen: Mit Karin Hudes, führere Chefberaterin bei der Weltbank - die nun als Whistleblower auftritt.

Es war eine sehr wichtige Diskussion, da Karin Hudes 20 Jahre bei der Weltbank als Anwältin und Ökonomin tätig war, bevor sie über die internen Betrügereien und die Korruption in der Weltbank berichtete und “gegangen” wurde.

Während des Interviews deutete Karin an, dass sich die Welt rapide verändere und die westlichen Machtstrukturen zusammenbrächen; der wirtschaftliche und politische Einfluß verschiebe sich in Richtung der BRICS-Nationen und das alles geschehe inmitten eines bevorstehenden Währungsüberganges, der stark zugunsten von Edelmetallen ausfallen werde.


Weiterlesen auf Quelle Politaia.org

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen