Chatbox

Samstag, 12. Januar 2013

ARD Monitor 13.12.2012: Geheimoperation Wasser - EU fördert Wasserprivatisierung

1 Kommentar:

  1. Die Grundbedürfnisse für das Leben, wie Wasser, Sonne, Lebensmittel-Veränderungen (Genmanipulationen) dürfen niemals unter die Kontrolle gewinnorientierter Privatunternehmen kommen, auch nicht in Konkurrenz zu den öffentlichen Kommunen - Wasser ist wie die Sonne absolut zentral für das Dasein und Gedeihen aller Pflanzen und Tiere. Und dieses Menschenrecht darf nicht der kurzfristigen Profit-Maximierung und Kontrolle der "Weltregierung(en) anheim fallen. EU Bürger wehret den Anfängen!

    Was mich (als Schweizer) zu tiefst schockiert, ist, dass alleine die Brüsseler Technokraten, natürlich mit Unterstützung der entsprechenden Lobbyisten tonangebend sind - die EU Bürger haben dazu nichts zu sagen.

    Gratulation für diese Art von "Demokratie" !

    AntwortenLöschen