Chatbox

Freitag, 8. Juli 2016

Mars: Mega-Tsunamis formten Marslandschaft

US-Forscher haben auf dem Mars Ablagerungen zweier gewaltiger Tsunamis entdeckt, die erneut die Vorstellung von einem einstigen, möglicherweise sogar lebensfreundlichen globalen Mars-Ozean stützen. Jetzt hoffen die Wissenschaftler, dass gerade die jetzt identifizierten Ablagerungen der gewaltigen Flutwellen noch heute Spuren einstigen Mars-Lebens beinhalten könnten.

Weiterlesen auf Grenzwissenschaft Aktuell

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen