Chatbox

Mittwoch, 17. Dezember 2014

"Was niemand auszusprechen wagt" - Theologe Dr. Eugen Drewermann - Berli...



Mit einer tief bewegenden Rede begeisterte der Theologe Dr. Eugen Drewermann die zahlreichen Teilnehmer des Friedenswinter vorm Schloss Bellevue.

Drewermann kann bei der Beschreibung der Realität an manchen Stellen seine Tränen und seine Enttäuschung über den Verlauf der Geschichte in die Gegenwart kaum verstecken. Mit klaren und nachdrücklichen Worten beschreibt er das abhandengekommene Menschsein während der ersten beiden Weltkriege. Stehen wir heute wieder unmittelbar vor dem Abgrund der Geschichte?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen