Chatbox

Donnerstag, 13. November 2014

Elite-Universität Princeton macht es offiziell: Die USA sind zu einer Oligarchie geworden

Mein Grundstudium habe ich an der Universität Princeton absolviert, einer der renommiertesten Elite-Hochschulen der USA. Es war Anfang der 1960er Jahre, meine Kommilitonen kamen aus angesehenen Privatschulen wie Andover oder Exeter, sie trugen Namen wie Firestone oder Prinz Faisal. Damals betrug die Unterrichtsgebühr 650 Dollar pro Jahr, genauso viel, wie ich für meinen gebrauchten Chevrolet von 1956 bezahlt hatte. Vor diesem Hintergrund las ich mit größtem Interesse über die Studie zweier Princeton-Professoren zum Thema Reichtum in Amerika seit 1981.

Weiterlesen auf Info.Kopp-Verlag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen