Chatbox

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Pentagon entwickelt Ebola-Impfstoff gemeinsam mit Monsanto


Veröffentlicht am 21.10.2014
Mehr als nur ein bisschen verdächtig: Pentagon entwickelt Ebola-Impfstoff gemeinsam mit Monsanto! Offenbar hat sich das Ministerium mit Monsanto und anderen zusammengetan, um in eine Herstellerfirma eines Ebola-Impfstoffs zu investieren. Das Unternehmen trägt den Namen Tekmira Pharmaceuticals Corporation, seine Aktien sind im NASDAQ unter TKMR gelistet. Tekmira bezeichnet sich selbst als führenden Entwickler von RNA-Interferenz- oder RNAi-Therapeutika.

Mehr als nur ein bisschen verdächtig: Pentagon entwickelt Ebola-Impfstoff gemeinsam mit Monsanto: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen