Chatbox

Sonntag, 20. Juli 2014

Ist MH 17 in Wahrheit MH 370? Eine False Flag Aktion wie aus dem Bilderbuch

Ein Flugzeug stürzt ab, die Medien überschlagen sich. Dass das Ganze in der Krisenregion Ostukraine passiert, vereinfacht die Sache keineswegs. Wurde die Maschine abgeschossen? Wenn ja - von wem? Wem würde der Vorfall nützen und wem schaden?

 Schauen wir uns zunächst die Fakten (die uns präsentiert werden) an:

 Am 17.07.2014 stürzt Flug MH 17 der Fluggesellschaft Malaysia Airlines über der Ostukraine ab. Die Maschine war auf dem Weg von Amsterdam nach Kuala Lumpur und hatte 298 Passagiere an Bord, die bei dem Unglück alle ums Leben kamen. Der Westen beschuldigt sog. “prorussische Separatisten”, die das Flugzeug abgeschossen haben sollen.

 Bei dem verunglückten Flugzeug handelt es sich um eine Boeing 777-200ER.

 Eine Boeing 777-200ER von Malaysia Airlines???

 War da nicht was?

 Und ob!

Weiterlesen auf project for a new better century

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen