Chatbox

Samstag, 22. September 2012

Dein Beitrag zum harmonischen Aufstieg in 2012 - (Alpenparlament.TV).flv




Das spirituelles Medium, Michael Elrahim Amira, im Gespräch mit Michael Vogt über «Deinen Prozeß» 2012 bis 2032.

Das zentrale Thema für 2012 ist der energetische Schwingungsaufstieg des materiellen Systems «Mutter Erde». Es lag noch in den 80-igern bei 7,83 Hz, der sogenannten Schumanfrequenz und wird bis Ende 2012 bei 21 Hz sein, was der Dimension der 5 entspricht und gleichzusetzen ist mit der Schwingung der Liebe. Jetzt gerade befindet sich Mutter Erde bei 16,2 Hz und steht gerade kurz vor 16,7 Hz, was bedeutet sie darf noch 9×0,5 Schwingungsoktaven aufsteigen in weniger als acht Monaten.

Jeder, Jede von uns, die ihren eigenen 2012-Prozess jetzt beschleunigt und vor dem 21.12.2012 erfolgreich abschließt, wird für Mutter Erde zum Katalysator, zum Aufstiegshelfer! Gerade deshalb ist es von elementarer Bedeutung, das gerade Du, der/die Du hierher geführt wurdest, diesen Deinen eigenen Prozeß verstehst, ihn bewußt beschleunigst und noch vor dem 21.12.2012 erfolgreich abschließt. Denn der harmonische Aufstieg, die harmonische Anhebung des Schwingungslevels auf 21 Hz wird so sagt es die geistige Welt wird nicht automatisch vonstatten gehen. Es braucht viele wie Dich, die jetzt bereit sind mitzuwirken, zu handeln.

Gerade in Bezug auf unser persönliches Leben, dort wo es für uns und unser gesamtes Leben von entscheidender Bedeutung ist, gerade dort sind wir von dem was uns gesagt, besser gelehrt wurde, sehr weit von der Wahrheit entfernt. Aber gerade für alle zentralen Themen unseres persönlichen Lebens, aber auch global für alle weltweiten Themen ist es von entscheidender Bedeutung, ja sogar mehr denn je lebensnotwendig, daß wir Bescheid wissen über grundlegende Themen.

Gleichgültig ob man diese Worte vor oder nach dem 21.12.2012 liest, fängt Dein eigener 2012-Prozess gerade an. Du bist mitten in ihm, oder gerade dabei ihn erfolgreich abzuschließen. Es ist für Dich von allergrößter Wichtigkeit, evtl. lebensnotwendig, daß Du verstehst was dieser Prozeß für eine Bedeutung hat, was er kollektiv in dieser Welt und vor allem in Dir auslöst, was er verlangt. Dein 2012-Prozess hat keinen speziellen oder vorgegebenen Ablauf, sondern verläuft völlig individuell, denn es ist zuerst dein ganz persönlicher Prozeß, der die Aufgabe hat Dich vollkommen zu befreien. Um diesen Prozeß vollständig zu verstehen und ihn damit bewußt zu beschleunigen, braucht es für Dich das Wissen über den Sinn dieses ablaufenden Prozesses.

Wir haben es geschafft und sind in 2012. Die Botschaften der geistigen Welt sind eindeutig, es geht um die permanente Bereitstellung von Bewußtseinsenergie. Da jeder Abschluß das Potential für einen harmonischen Aufstieg von Mutter Erde enorm verstärkt, ist deine Beschleunigung und Vollendung von allergrößter Bedeutung!

Damit nun Mutter Erde bis zum 21.12.2012 ihr Schwingungslevel von 21 Hz erreicht, braucht es viele ihrer Hüter/innen, die jetzt ihr eigenes Schwingungslevel über das von Mutter Erde erhöhen und somit zum Katalysator werden. Dies ist für Dich selbst von allergrößter Bedeutung, da dadurch alles in deinem Leben in Harmonie sich ergibt, Du eine tiefe innere Ruhe und ein vollkommenes Vertrauen erhältst. Um nun deine eigene Schwingung zu erhöhen braucht es einen, besser mehrere Menschen, welche bereits ein höheres Schwingungslevel erreicht haben. Aus diesem Grunde führe ich gerade jetzt in D, A, CH diese 2012 Prozeßtage durch. Dort erhöhen wir dein Schwingungslevel, es findet eine wundervolle Einweihung durch IHN unseren Bruder Jeshua statt und die Erzengelkräfte manifestieren sich, wenn Du dies wünscht direkt in Dir. Dies alles ist mit Worten nicht zu beschreiben, aber selbst erlebbar! Dieses alles wird deinen eigenen Prozeß beschleunigen und ihn noch vor dem 21.12.2012 vollenden, dies wird in enormer Weise zu einem harmonischen Wandel beitragen! Dieser Tag verändern unser aller Leben!

Website:

www.dein2012prozess.de

Literaturempfehlung:

Michael Elrahim Amira , Dein 2012 Prozess

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen